Menu Home

Kontrolle über Pkw verloren, ein Verletzter

Schleiden (ots) – Am Freitagabend gegen 18.10 Uhr stießen auf der
B266 zwischen Einruhr und Vogelsang zwei Pkw zusammen. Dabei
verletzte sich der Unfallverursacher leicht. Ein 21-jähriger
Pkw-Fahrer aus Düren befuhr die B266 aus Richtung Vogelsang in
Richtung Einruhr. Nachdem er eine Links-/Rechts-Kurvenkombination
durchfahren hatte, verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam
nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen eine Böschung prallte.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw in Richtung der Fahrbahn
zurückgeschleudert, überschlug sich und stieß hier gegen ein
entgegenkommendes Fahrzeug. Dessen 50-jähriger Fahrer aus dem Kreis
Ahrweiler hatte seinen Pkw noch fast bis zum Stillstand abbremsen
können, ohne den Zusammenstoß jedoch vollständig vermeiden zu können.
Der 21-Jährige wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus
eingeliefert. Sein total beschädigter Pkw musste abgeschleppt werden.
Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4000 Euro.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel