Menu Home

Kostenlose Haus zu Haus-Beratung in Ripsdorf und Reetz

Zuletzt aktualisiert am 5. April 2015 14:07 Uhr von Presse-Eifel

Der Kreis Euskirchen bietet über die ENERGIEAGENTUR EIFEL seit 2014 kostenlose „Haus zu Haus-Beratung“ in Modellprojekten an. Die nächste Kampagne wird in Ripsdorf und Reetz stattfinden. Bei diesem Ansatz zur direkten Ansprache der Eigenheimbesitzer im eigenen Haus geben sachkundige Gebäudeenergieberater Hinweise zu energetischen Optimierungsmöglichkeiten.
Es ist wieder so weit: Nach dem Winter stehen Strom- und die Heizkostenabrechnung mit Nachforderungen an, die nicht eingeplant waren. Wer sich jetzt beraten lässt, kann diesem Szenario aktiv entgegen treten und so bares Geld sparen.

Das Angebot des Kreises Euskirchen besteht aus einer ca. 1-stündigen, unabhängigen, kostenlosen Energieberatung und informiert Sie über die verschiedenen Möglichkeiten der energetischen Gebäudemodernisierung. Angefangen bei der Wärmedämmung der Gebäudehülle, über Erneuerung der alten Heizungsanlage, Einbau einer Solaranlage, Erneuerung der Fenster oder Lüftungstechnik bis hin zu Ratschlägen zu Förderprogrammen, wird diese Beratung individuell auf Ihr Thema ausgerichtet. Sie kann Ihnen aufzeigen, welche konkreten Maßnahmen der Gebäudemodernisierung sinnvoll sein können und wie dadurch Geld und Energie gespart werden kann. Der Schwerpunkt dieser Kampagne liegt vor allem bei älteren Ein- und Mehrfamilienhäusern, die vor 1984 gebaut worden und noch nicht saniert sind.

Ab dem 29.04.15 wird der Energieberater aus der ENERGIEAGENTUR EIFEL, Herr Manfred Scheff, innerhalb der folgenden vier Wochen interessierte Haushalte besuchen und diese kostenlosen Initialberatungen durchführen. Um planen zu können bitten wir um Voranmeldung. Folgende Termine sind möglich:
KW 18 – 29.04. + 30.04.2015
KW 19 – 06.05. + 07.05.2015
KW 20 – 13.05.2015 und
KW 21 – 20.05 + 21.05.2015
An allen Terminen ist die Beratung zwischen 15.00 und 20.00 Uhr möglich.

Die Termine werden ab sofort vergeben. Bei Interesse wenden sie sich bitte an:
Herrn Manfred Scheff, Manfred.Scheff@kreis-euskirchen.de, Tel.: 02486/8028050
Frau Astrid Müller, astrid.mueller@kreis-euskirchen.de, Tel.: 02251/15-977

Sie können sich auch an die Ortsvorsteher wenden:
Herr André Weber, Tel.: 02449-7875
Herr Hans-Peter Wasems, Tel.: 02449-1327

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel