Menu Home

Krad stößt mit Pkw in Kreisverkehr zusammen

Bad Münstereifel (ots) – Am Sonntag (17.10 Uhr)  verletzte sich
eine Kradfahrerin aus Rheinbach bei Zusammenstoß mit einem Pkw im
Kreisverkehr Höhe Netto-Markt leicht. Die 54-Jährige war unterwegs
aus Richtung Euskirchen und wollte den Kreisverkehr durchfahren, um
ihre Fahrt auf der Bundesstraße 51 fortzusetzen. Im Kreisverkehr kam
es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 58-jährigen Mannes aus
Straelen. Dieser fuhr aus Richtung Stadt Münstereifel in den
Kreisverkehr ein und übersah die Kradfahrerin. Diese wurde mit
leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel