Website-Icon Presse-Eifel

Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

DSC

Bad Münstereifel (ots) – Am Samstagvormittag um 10.45 Uhr 
befuhr ein 35-jähriger Kradfahrer aus den Niederlanden innerhalb 
einer Gruppe von weiteren zwölf Motorradfahrern die Kreisstraße 50 in
Fahrtrichtung Mahlberg. Zwischen den Orten Soller und Reckerscheid 
geriet der Kradfahrer vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers in einer 
Linkskurve auf den rechtsseitigen Grünstreifen und stürzte im 
weiteren Verlauf in den Straßengraben. Er wurde mit einem 
Rettungswagen in das Krankenhaus Euskirchen eingeliefert. An dem 
Motorrad entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Die mobile Version verlassen