Menü Zuhause

Kradfahrer nach Alleinunfall lebensgefährlich verletzt

Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2015 16:03 Uhr von Presse-Eifel

53902 Bad Münstereifel (ots) – Mittwochnachmittag (17.17 Uhr)
befuhr ein 27-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Krad die
Landstraße 113 von Mahlberg nach Scheuerheck. In einer Rechtskurve
verlor er die Kontrolle über seine Maschine und er kam nach links von
der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Baum. Ein Rettungswagen
brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel