Menü Zuhause

Kradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 7. September 2015 17:24 Uhr von Presse-Eifel

53845 Blankenheim (ots) – Sonntagvormittag (10.38 Uhr) befuhr ein
29-Jähriger aus Düsseldorf mit seinem Krad die Bundesstraße 258 von
Blankenheim nach Ahrhütte. Er fuhr in einer Dreiergruppe als letzter.
In einer Rechtkurve rutschte nach Angaben des Geschädigten plötzlich
sein Hinterrad weg und er kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte den
Düsseldorfer in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel