Menü Zuhause

Kradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2014 11:39 Uhr von Presse-Eifel

53902 Bad Münstereifel (ots) – Montagmorgen (07.10 Uhr) befuhr ein
21-jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Krad die Bundesstraße 51
von Eicherscheid nach Hohn. In einer Rechtskurve verlor er die Gewalt
über sein Zweirad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier
stürzte er. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel