Menü Zuhause

Kradfahrer prallt gegen Felsen

Zuletzt aktualisiert am 21. August 2014 17:51 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden (ots) – Am Mittwoch (14.45 Uhr stürzten zwei Kradfahrer
auf der Bundesstraße 266, zwischen Vogelsang und Einruhr. Ein
48-Jähriger aus Rheydt kam mit seinem Krad aufgrund eines Fahrfehlers
nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte er gegen einen
Felsvorsprung und verlor die Kontrolle über das Krad. Er schleuderte
über die Fahrbahn und stürzte. Das Krad prallte gegen die
gegenüberliegende Leitplanke und schleuderte zurück auf die Fahrbahn.
Ein nachfolgender 33-jähriger Kradfahrer aus Stolberg konnte nicht
mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Der 48-jährige wurde mit einem
Beinbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Der Stolberger blieb
unverletzt. Seine 33-jährige Sozia verletzte sich leicht und wurde
ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel