Menu Home

Kradfahrer schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2018 18:14 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel – Am Samstag gegen 18.00 Uhr befuhr
ein 36 jähriger Kradfahrer aus Wachtberg mit seiner Suzuki die L165
aus Fahrtrichtung Bad Münstereifel – Esch in Richtung Rheinland
Pfalz. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach links von der
Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und landete lebensgefährlich
verletzt mit seinem Krad im Straßengraben. Er wurde nach der
notärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in das
Bundeswehrkrankenhaus nach Koblenz verbracht. Der Kradfahrer war
alleine unterwegs. Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch
an.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel