Menü Zuhause

Kradfahrer schwer verletzt

Kall – Am Samstag gegen 11.20 Uhr befuhr ein
28-jähriger Kradfahrer aus Belgien mit seinem Motorrad und weiteren
Kradfahrern in einer Gruppe die L22 aus Richtung Steinfeld in
Richtung Krekel. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über
seine Maschine und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer zog sich
hierbei Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in das
Krankenhaus Mechernich verbracht. Ermittlungen zur genauen
Unfallursache dauern an.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel