Menü Zuhause

Kradfahrer schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 31. August 2014 12:48 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag
im Bereich Bad Münstereifel verletzte sich ein niederländischer
Kradfahrer schwer. Der 38-Jährige befuhr gegen 12.09 Uhr die L234 im
Bereich des Schleidtales aus Richtung Bad Münstereifel in
Fahrtrichtung Scheuren. Im Bereich einer Kurvenkombination versuchte
er offensichtlich einen vor ihm fahrenden Kradfahrer zu überholen.
Dabei verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und driftete auf der
noch feuchten Fahrbahn nach links, wo er gegen die Leitplanke stieß.
Sowohl das Krad als auch sein Führer wurden durch die Wucht des
Aufpralls über die Leitplanke katapultiert. Der schwer verletzte
Niederländer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.
Sein Krad musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden
betrug ca. 6000 Euro.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel