Menü Zuhause

Kradfahrer stürzt auf nasser Fahrbahn

Schleiden (ots) – Schwerverletzt wurde am Freitag (20.05 Uhr) ein
50-jähriger Kradfahrer aus Siegburg nach einem Sturz auf der
Bundesstraße 266 ins Krankenhaus gebracht. Der Mann war mit seiner
Kawasaki unterwegs in Richtung Einruhr. Zwischen Vogelsang und
Einruhr stürzte er auf der kurvenreichen Gefällstrecke in einer
Rechtskurve. Nach ersten Erkenntnissen verlor das Vorderrad auf
regennasser Straße die Bodenhaftung. Krad und Fahrer rutschten über
die Straße und prallten gegen eine Leitplanke. Der Siegburger erlitt
dabei neben Prellungen vermutlich einen Schlüsselbeinbruch.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel