Menu Home

Kradfahrer stürzt nach Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2014 14:28 Uhr von Presse-Eifel

53945 Blankenheim, L115 (ots) – Am Sonntagabend (08.06.2014) gegen
21.45 Uhr, befuhr ein 22jähriger Pkw-Führer aus Erkelenz mit seinem
Wagen die L115 aus Richtung Ahrhütte mit Fahrtrichtung Lommersdorf /
Freilingen. Als er im Verlauf der Landstraße beabsichtigte sein Fz.
zu wenden, übersah er einen nachfolgenden 23jährigen Kradfahrer aus
Hürth, der ebenfalls in Fahrtrichtung Lommersdorf / Freilingen
unterwegs war. Trotz eingeleiteter Notbremsung konnte der Kradfahrer
einen Zusammenstoß auf das Heck des Pkw nicht mehr verhindern. Durch
die Wucht des Aufpralls stürzte der 23jährige Hürther zu Boden.
Hierbei zog er sich Beinverletzungen zu. Er wurde mit dem
Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand
ein Gesamtsachschaden von geschätzten 3500 Euro. Während der
Unfallaufnahme musste der Fahrzeugverkehr teilweise angehalten
werden.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel