Menu Home

Kradfahrer stürzt nach Fahrfehler

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2014 11:17 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Donnerstagmorgen (8.25 Uhr) stürzte ein
50-jähriger Rollerfahrer auf der Bundesstraße 265 und verletzte sich
leicht. Der Mann war mit seinem Kraftrad unterwegs von Langendorf
nach Hoven. Nach eigenen Angaben beschleunigte der Mann seinen Roller
am Ortsausgang Langendorf. Dabei rutschte das Hinterrad weg und er
verlor die Kontrolle über den Roller. Er stürzte und rutschte in den
Straßengraben. Der Roller prallte gegen den Mast eines
Verkehrsschildes, wobei dieser beschädigt wurde.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel