Menü Zuhause

Kradfahrer stürzt und verletzt sich leicht

Bad Münstereifel – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen
bei Wald wurde ein Kradfahrer leicht verletzt. Der 69-jährige aus
Rheinbach stammende Kradfahrer befuhr die L113 von Scheuren in
Richtung Wald. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über
sein Krad und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Er
wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am
Krad entstand lediglich geringer Sachschaden, der auf ca. 500 Euro
geschätzt wird.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel