Menu Home

Kradfahrer überfährt Rothirsch

53949 Dahlem (ots) – Sonntagvormittag (11.35 Uhr) befuhr ein
58-Jähriger aus den Niederlanden als Erster einer Kradgruppe die
Landstraße 110 von Neuhaus nach Dahlem. Nach eigenen Angaben sprang
ihm plötzlich ein Rothirsch vor sein Zweirad. Da er nicht mehr
ausweichen konnte, kollidierte er mit dem Tier und kam zu Fall. Ein
Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Hirsch
verschwand im Wald. Der zuständige Jagdausübungsberechtigte wurde
über den Umstand informiert und sucht nach dem offenbar verletzten
Tier.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel