Menu Home

Kundgebung gegen die AfD

Euskirchen (ots) – Am heutigen Vormittag begleitete die 
Polizei Euskirchen eine Kundgebung des „Bündnis Eifel gegen Rechts“ 
an der Hochstraße. Grund dafür war ein AfD Bürgerdialog im City 
Forum. Dieser war mit ca. 55 Personen besucht, die Kundgebung auf dem
Platz davor suchten etwa 40 Menschen auf. Beide Veranstaltungen 
verliefen störungsfrei, ein Einschreiten der Polizei war nur selten 
erforderlich. Im Vorfeld kam es in der Nacht zu einer 
Sachbeschädigung am Cityforum. Unbekannte hatten widerrechtlich das 
Dach des City Forums betreten und an der Vorderseite ein Banner mit 
der Aufschrift „Nazis raus“ angebracht. Dabei wurde das Gebäude mit 
Farbe verunreinigt. Das Banner wurde durch die Polizei entfernt. Sie 
ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel