Menü Zuhause

Kurz vor Fahrtantritt im Auto Drogen konsumiert

Euskirchen – Am Sonntagabend (23.20 Uhr) wurde ein
23-jähriger Mann aus Euskirchen durch eine Streifenbesatzung
kontrolliert. Den Beamten fiel ein unangenehmer Geruch im
Fahrzeuginneren auf. Der Fahrer schwankte stark und sprach
undeutlich, woraufhin er angab, zuvor in seinem Auto Drogen
konsumiert zu haben. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Im droht
eine Anzeige.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel