Website-Icon Presse-Eifel

Ladegerät löst Kleinstbrand aus

DSC

Kall-Keldenich (ots) – Sonntagabend (21.40 Uhr) wollte ein Garagenbesitzer an der Dechant-Wolfgarten-Straße eine Autobatterie aufladen. Kurze Zeit später löste die Hauptsicherung des Gebäudes aus (FI-Schalter sprang heraus). Der Eigentümer schaltete den FI-Schalter wieder ein und erkannte kurze Zeit später einen Brand in der Garage. Er rief die Feuerwehr. Diese konnte den Kleinstbrand umgehend löschen. Personen wurden nicht verletzt.

Die mobile Version verlassen