Menü Zuhause

Ladendieb schlug um sich

53879 Euskirchen (ots) – Montagnachmittag bemerkten Detektive
einen Ladendieb in den Verkaufsräumen eines Geschäftes an der
Spiegelstraße. Sie erkannten, dass der 41-Jährige aus Euskirchen
mehrere Parfümflakons in seine Jackentasche steckte. Nach passieren
des Kassenbereiches wurde der Betroffene durch die Detektive
angesprochen. Sofort schlug der 41-Jährige auf die Detektive ein. Nur
mit äußerster Anstrengung konnte der Tatverdächtige in einen Büroraum
gebracht werden. Hier verständigte die Firmenleitung die Polizei. Der
41-Jährige wurde zur Polizeiwache verbracht und hier wurde ein
Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1.4 Promille.
Zur Ausnüchterung wurde der einschlägig Vorbestrafte ins
Polizeigewahrsam gebracht. Gegen den Euskirchener wurde ein
Strafverfahren wegen Räuberischem Diebstahl eingeleitet.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel