Menu Home

Ladendieb verfolgt

53879 Euskirchen (ots) – Nachdem der Alarm in einem
Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße auslöste, flüchtete ein
Ladendieb in Richtung Bahnhof. Die Ladenbesitzerin verfolgte den
Dieb, verlor ihn jedoch aus den Augen. Ein Angestellter des Geschäfts
schaute sich dann noch im Bereich des Bahnhofs um. Hier erkannte er
den Dieb und forderte ihn auf die gestohlenen Kleidungstücke heraus
zu geben. Als er dem Dieb mitteilte, dass die Polizei jeden Moment
erscheinen würde, schlug der Dieb den Angestellten in den Magen und
flüchtete über die Bahngleise. Er konnte durch die informierte
Polizeistreife nicht mehr angetroffen werden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel