Presse-Eifel

Ladendieb verletzt Angestellte

Polizei

Euskirchen (ots) – Donnerstagabend (21.30 Uhr) bemerkte eine Angestellte eines Supermarktes, dass ein Kunde mit Spirituosen ohne zu zahlen die Kasse passieren wollte. Die 25-jährige Euskirchenerin sprach den 24-jährigen Mann daraufhin an. Dieser flüchtete vor den Markt zu seinem Fahrrad. Dort konnte die Angestellte ihn festhalten. Um seine Flucht fortsetzen zu können, stieß er die 25-Jährige mit dem Rad um und verschwand. Seine mitgeführte Tasche mit fünf Flaschen hochprozentigen Alkohol ließ er zurück. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Die mobile Version verlassen