Menu Home

Ladendieb wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2014 10:37 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – Am Samstag, 16.08.2014 verließ ein junger Mann einen
Drogeriemarkt in Kall. Beim Verlassen des Marktes wurde akustische
Alarm ausgelöst, eine Angestellte sprach den Mann an und bat ihn
zurück ins Geschäft. Der Tatverdächtige schubst die Angestellte zur
Seite und beabsichtige sich zu entfernen. Ein Kunde, der den Vorfall
beobachtet hatte, kam der Angestellten zur Hilfe und hielt den jungen
Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der anschließenden
Durchsuchung wurde das Diebesgut (Kosmetikartikel) aufgefunden.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel