Menü Zuhause

Ladendiebstahl lohnt sich nicht

Zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2016 15:28 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Am Freitagabend entwendete ein Mann in
einem Drogeriegeschäft an der Roitzheimer Straße in Euskirchen
mehrere Babynahrungsmittel im Gesamtwert von 180 Euro. Die Polizei
konnte den 22 jährigen Tatverdächtigen bei der Suche im Nahbereich
festnehmen. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen
Ladendiebstahl eingeleitet seine Beute hatte er bereits zu Beginn
seiner Flucht im Eingangsbereich des Marktes zurückgelassen.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel