Website-Icon Presse-Eifel

Lagerfeuer verursacht Kleinbrand

feuerwehr

Bad Münstereifel (ots) – Offenbar ein nicht ausreichend gelöschtes Lagerfeuer in einem Waldstück an der Landstraße 498 sorgte Sonntagmorgen für einen Feuerwehreinsatz. Offensichtlich hatten bisher Unbekannte einen Unterstand und eine Feuerstelle abseits jeglicher Wege mitten im Wald angelegt. Als diese Örtlichkeit verlassen wurde, löschte man das Lagerfeuer unsachgemäß. Dadurch entzündete sich eine kleine Grasfläche. Auch wurden mehrere Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem ausreichend Löschwasser zum abgelegenen Brandort zur Verfügung stand, konnte die Feuerwehr das Feuer löschen.

Die mobile Version verlassen