Menu Home

Landschaftspark für die alten Römer

Zumindest in einem Punkt waren die alten Römer fortschrittlicher als die heutige Zeit. In ihrer – Agrippastraße -, welche in antiker Zeit die Städte Köln und Trier miteinander verband, klaffte keine Lücke – ganz im Gegensatz zu der Autobahn 1 im Jahre 2014.

Landschaftspark Nettersheim

Ganz besonderes Vorhaben gilt jedoch der Archäologische Landschaftspark in Nettersheim, der am Sonntag, 18. Mai, ab 10 Uhr offiziell eröffnet wird.

Das Pogramm:

10 bis 11 Uhr: Eintreffen von Gästen und Besuchern am Naturzentrum Eifel; Platzkonzert der Musikkapelle Nettersheim; Römer- und Eburonenlager

11 Uhr: Gemeinsamer Spaziergang zur Tempelanlage

11.30 Uhr: Offizielle Eröffnung, anschließend im Archäologischen Landschaftspark: Römischer Markt, Legionäre auf Posten im Kastell, Führungen und Erläuterungen durch Archäologen der Universität Köln, römische Tänzerinnen, Aktionen, Spiele und Rallye für Kinder, römischer Reisewagen, Köstlichkeiten an der Taverne (Werkhäuser). Ab 14 Uhr spielt die Mundartgruppe – Wibbelstetz –  Open Air auf der Außenbühne.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel