Menü Zuhause

Langjährige Mitarbeiter verabschiedet

Kürzlich traten Helmut Altenweg und Franz-Josef Feuser, langjährige Mitarbeiter der Kreisstadt Euskirchen, in den wohlverdienten Ruhestand.

 

Helmut Altenweg wurde 1970 bei der Stadtkasse der Kreisstadt Euskirchen eingestellt. 1973 wechselte er zum Sozialamt. 1974 wurde er zum Bauverwaltungs- und Rechtsamt versetzt. Von 1976 bis zu seinem Ausscheiden war er im Ordnungsamt tätig.

 

Franz-Josef Feuser wurde 1976 als Arbeiter beim städtischen Schlachthof eingestellt. 1989 wurde er zum städtischen Bauhof umgesetzt. Dort war er zunächst bei der Tiefbaukolonne, von 1990 bis 2006 im Magazin, von 2006 bis 2012 im Bereich Abwasser und anschließend bis zu seinem Ausscheiden im Bereich Stadtreinigung tätig.

 

Bürgermeister Dr. Uwe Friedl wünschte den Ausscheidenden im Rahmen einer Feierstunde für ihren Ruhestand alles Gute.

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel