Menü Zuhause

Lifestylemarkt im sommerlichen Ambiente: Im Seepark Zülpich

Zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2017 11:41 Uhr von Presse-Eifel

Der Sommer naht und mit ihm die farbenfrohe, duftende Vielfalt der Blumen und Gärten im Seepark Zülpich. In diesem wunderschönen, entspannenden Ambiente findet am 10. und 11. Juni 2017 der „Blütenzauber“ statt. Die LiW-Agentur aus Bonn verwandelt mit zahlreichen Verkaufsständen von Kunsthandwerkern, Designern und Gewerbetreibenden den Seepark Zülpich zwei Tage lang in einen „Markt der schönen Dinge“.

Insgesamt 50 Aussteller aus der Region bieten Waren von den neuesten Modetrends bis hin zu ausgefallenen Antiquitäten an. „Zum Sommerbeginn werden die Aussteller die neueste Sommermode, schöne Taschen und Hüte,  hausgemachte Köstlichkeiten wie Marmeladen und Liköre bis hin zu ausgefallenen Dekorationen für Haus, Garten und Balkon präsentieren. Das Rahmenprogramm bietet Abwechslung für alle Generationen mit Oldtimer-Ausstellung, Greifvogelflugschau und tollen Kinderaktionen“, erläutert Marco Gallasch, Geschäftsführer LiW-Agentur.

Schon im vergangenen Jahr führte die LiW-Agentur das sehr gut besuchte „Rosenfest“ mit knapp 3500 Besucherinnen und Besuchern im Seepark Zülpich durch. Die Anregungen nach dieser ersten Bewährungsprobe, wie etwa der Wunsch nach mehr Verkaufsständen mit Blumen und Pflanzen für Garten und Balkon sollen in diesem Jahr beim „Blütenzauber“ umgesetzt werden. Als Besonderheit erhalten Inhaber einer Dauerkarte für den Seepark Zülpich Rabatte an zahlreichen Verkaufsständen.

„Der Seepark Zülpich bietet mit seinen blühenden Gärten und der sommerlichen Atmosphäre genau das richtige Ambiente für den `Blütenzauber´. Und mit der LiW-Agentur haben wir einen starken Partner, der seit Jahren erfolgreich Lifestylemärkte von Bergisch Gladbach über Bonn und Königswinter bis Euskirchen veranstaltet“, sagt Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

Der „Blütenzauber – Markt der schönen Dinge“ erfordert kein gesondertes Ticket, sondern ist im Eintrittspreis zum Seepark Zülpich bereits enthalten.

Bildquellen:

  • Bluetenzauber: Stadt Zülpich

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel