Menü Zuhause

Linksabbieger missachtet Gegenverkehr

Euskirchen (ots) – Beim Zusammenstoß zweier Pkw am Mittwoch (15.50
Uhr) im Kreuzungsbereich Jülicher Ring/Kessenicher Str. verletzten
sich zwei Personen schwer. Eine 20-Jährige aus Euskirchen befuhr die
Kessenicher Straße in Richtung Innenstadt. Sie wollte an der Kreuzung
nach links in Richtung Kölner Straße abbiegen. Dabei beachtete sie
nicht die Vorfahrt des entgegen kommenden Pkw eines 30-jährigen
Mannes aus Euskirchen. Dieser war auf der Kessenicher Straße
stadtauswärts unterwegs. Durch die Kollision verletzten sich die
20-Jährige und deren 17-jähriger Beifahrer aus Euskirchen schwer.
Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der
30-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand
Totalschaden.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel