Menu Home

Lkw fährt in Gegenverkehr

53937 Schleiden (ots) – Zwei Leicht- und ein Schwerverletzter
mussten Dienstagmittag (14.00 Uhr) von Rettungswagen in Krankenhäuser
gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen befuhr ein
58-Jähriger aus Alsdorf mit seinem Lkw die Bundesstraße 266 von Kall
nach Gemünd. Nach eigenen Angaben wurde ihm schwarz vor Augen und er
geriet auf den Gegenfahrstreifen. Hier stieß er frontal mit zwei
entgegen kommenden Pkw zusammen. Der 25-Jährige aus Schleiden, der
44-Jährige aus Bad Freienwalde wie auch der Lastwagenfahrer wurden
durch das Unfallgeschehen verletzt.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel