Menu Home

Lkw Fahrer fährt mit Sattelzugmaschine in Böschung

53945 Blankenheim (ots) – Offenbar aufgrund eines internistischen
Notfalls verunfallte ein 72-jähriger Lkw- Fahrer aus Nienburg. Er
hatte zuvor seinen Truck an der Araltankstelle Mülheimer Heide
betankt. Als er vom Gelände wieder in den fließenden Verkehr
einfahren wollte, fuhr er quer über die Straße Am Johannesbusch gegen
die gegenüberliegende Böschung. Hier kam der Sattelzug zum
Stillstand. Zeugen eilten zum Führerhaus und konnten dort den
bewusstlosen Fahrer hinterm Steuer erkennen. Hinzu gerufene
Rettungsdienste konnten nur noch den Tod des 72-Jährigen feststellen.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel