Menü Zuhause

Mann erleidet tödliche Verletzungen bei Reparaturarbeiten

Zuletzt aktualisiert am 9. Mai 2017 11:27 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Kuchenheim (ots) – Bei Reparaturarbeiten auf einem
landwirtschaftlichen Betrieb in Kuchenheim (16.27 Uhr) verletzte sich
ein 54-jähriger Mann aus Kuchenheim derart schwer, dass er seinen
Verletzungen erlag. Der Mann hatte arbeiten am Hubzylinder eines
Frontladers durchgeführt. Hierbei senkte sich der Arm des Frontladers
ab und fügte dem Mann die schweren Verletzungen zu. Vom Notarzt
durchgeführte Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

Bildquellen:

  • IMG_1114: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel