Menü Zuhause

Mann fährt Ehefrau an

Weilerswist (ots) – Beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück auf
der Triftstraße fuhr ein 80-Jähriger aus Weilerswist seine 78-jährige
Ehefrau um. Die Frau hatte hinter dem Pkw gestanden und wollte ihren
Mann aus der Einfahrt weisen. Dabei stieß er gegen das Bein der Frau,
worauf sie stürzte und teilweise unter den Pkw geriet. Sie wurde mit
Prellungen und einer Platzwunde mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel