Menü Zuhause

Mann innerhalb von zehn Minuten dreimal bei Diebstahl erwischt

Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2015 15:13 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Ein 29-jähriger Algerier wurde am Samstag beim
Weinfest auf dem Klosterplatz innerhalb von zehn Minuten dreimal beim
Diebstahl erwischt. Zweimal hatte er Handtaschen entwendet und einmal
einen Rucksack. Er mischte sich dabei unter die Gäste und nutzte
günstige Gelegenheiten für sein Vorhaben. Der Mann fiel jedoch
jeweils dabei auf und die Opfer konnten ihre Gegenstände wieder
erlangen. Der Mann flüchtete, konnte aber von einer Streife
festgenommen werden. Vermutlich hatte er noch einen Komplizen, der
die Opfer ablenkte.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel