Menu Home

Maschinen aus Firmenfahrzeug gestohlen

Euskirchen (ots) – Mittwochmittag (12 Uhr) stellte ein
50-jähriger Mitarbeiter einer Euskirchener Baufirma den Diebstahl 
zweier Werkzeugmaschinen der Marke „Hilti“ fest. Zuvor arbeitete er 
zusammen mit seinen Kollegen in der Kolberger Straße an einer 
dortigen Baustelle eines Wohnhauses. Während der Arbeiten war eine 
Person in dem Haus erschienen und kurz darauf wieder gegangen. Auch 
im Erdgeschoss war die Person gesehen worden. Als der Zeuge wenig 
später zum auf der Straße abgestellten Firmenfahrzeug ging, stellte 
er den Verlust der Maschinen fest. Diese waren aus dem 
unverschlossenen Wagen gestohlen worden. Der Beuteschaden liegt im 
unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel