Menü Zuhause

Max Buddels Fun-Lauf: Aufgeben kommt nicht in Frage!

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2016 16:20 Uhr von Presse-Eifel

Zweite Auflage am 28. August 2016 in der Erftaue

Mit einem Grinsen im Gesicht wurden beim ersten Max Buddels Fun-Lauf im letzten Jahr die zehn Hindernisse bewältigt. Die Reaktion der teilnehmenden Läufer fiel absolut begeistert aus. Viele der 130 Teilnehmer verabredeten sich noch direkt im Zielbereich, auch wieder beim nächsten Start am 28. August 2016 dabei zu sein, nachdem Bürgermeister Dr. Uwe Friedl schon bei der Siegerehrung den Läufern eine Fortführung der Laufveranstaltung versprach. Das Sachgebiet Grünflächen und Forsten der Kreisstadt Euskirchen hat also gleich mit den Planungen für den nächsten Lauf begonnen.

Die Laufstrecke von 4,5 km führt auch in diesem Jahr die Läufer wieder durch die landschaftlich wunderschöne Erftaue bis nach Kessenich und von dort wieder zurück an und durch die Erft zum Start/Ziel-Bereich. Extra für die besonders ambitionierten Läufer wird es diesmal die Wertung „Super-Max“ geben, bei der die Läufer den Parcours zweimal auf einer Länge von 9 km durchlaufen müssen. Das Besondere an „Max Buddels Fun-Lauf“ sind allerdings die zehn eingebauten Hindernisse, die bezwungen werden müssen. Der Lauf ist eine Mischung aus Trail-, Extrem- und Fun-Run, bei dem neben dem sportlichen Ehrgeiz vor allem der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund stehen. Es können sich Einzelteilnehmer, aber auch Laufgemeinschaften, Betriebssportgruppen, etc. anmelden. Originelle Kostüme werden natürlich auch wieder prämiert.

Neben den schon bekannten Klassikern wie der Strohpyramide, dem Schlammloch und der Wasserrutsche wird es aber auch neue Hindernisse geben. Hierzu werden jedoch noch keine Details verraten. Die einzelnen Stationen werden auch diesmal wieder in und aus der Natur sein und somit thematisch zum parallel stattfindenden Sommerfest „Treff Natur“ passen.

Start- und Ziel des Laufes ist die große Wiese vor dem Erfttreff. Der Startschuss fällt um 10:00 Uhr.

Anmeldungen zu Max Buddels Fun-Lauf sind ab sofort online über die Homepage der Kreisstadt Euskirchenwww.euskirchen.de im Bereich Leben in Euskirchen/Freizeit oder http://www.teamsoft-sportzeit.de/events/euskirchen/möglich.

Bildquellen:

  • Max Fun Lauf: Stadt Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel