Menü Zuhause

Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäusern

Zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2016 15:41 Uhr von Presse-Eifel

Dahlem (ots) – Am Freitag zwischen 13.00 Uhr und 19.15 Uhr suchten
Einbrecher ein Einfamilienhaus in Dahlem in der Straße Auf dem Joch
auf, woraus sie ein i-Pad sowie Bargeld entwendeten.

Nettersheim-Tondorf (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag
drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein an der Straße Auf dem
Joelper gelegenes Einfamilienhaus ein. Der Einbruch wurde von
Angehörigen festgestellt. Die Hauseigentümerin war im Tatzeitraum
nicht zuhause. Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von ca. 1000
Euro.

Mechernich-Eiserfey (ots) – Einbrecher, die am Freitag in ein
Einfamilienhaus in der Straße Im Wiesental, eingedrungen waren,
wurden vermutlich durch den Hauseigentümer gestört und traten die
Flucht an, als dieser gegen 19.30 Uhr nach Hause kam. Er hat den oder
die Täter allerdings nicht mehr gesehen. Es wurde nichts entwendet.

Mechernich-Kommern (ots) – Am Freitag stellten die Bewohner eines
Einfamilienhauses an der Straße Auf der Urspel bei ihrer Rückkehr
einen Einbruch fest. Unbekannte hatten die mehrtägige Abwesenheit der
Wohnungsinhaber genutzt und waren gewaltsam in das Haus eingestiegen.
Sie erbeuteten Schmuck, die genaue Schadenshöhe steht noch nicht
fest.

Weilerswist-Großvernich (ots) – Am Freitag drangen unbekannte
Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Tomberger Straße, ein.
Sie erbeuteten Bargeld, Schmuck, einen Laptop, ein Mobiltelefon und
Werkzeuge. Der Beutewert wird auf ca. 4500 Euro geschätzt.

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel