Menü Zuhause

Mit Feuer Schießanlage beschädigt

Zuletzt aktualisiert am 7. Juli 2014 11:31 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden (ots) – Samstagabend (19.45 Uhr) bemerkte der
Schießmeister der Schützenbruderschaft Gemünd beim Betreten der
Schießanlage am Sankt Sebastianusweg Brandgeruch. Unbekannte hatten
offenbar die Schutzmauer überwunden und Teile der Luftgewehranlage in
Brand gesetzt. Mit einem Eimer Wasser konnte der Brand selbst
gelöscht werden.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel