Menü Zuhause

Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

53881 Euskirchen (ots) – Bei der Kontrolle eines Rastplatzes an
der Autobahn 1 „Oberste Heide“ fiel einer Polizeistreife am frühen
Mittwochmorgen (00.13 Uhr) beim Verlassen des Parkplatzes ein Pkw
auf. Daraufhin folgte die Polizeistreife dem Fahrzeug in Richtung
Euskirchen. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus,
dass dieses Kennzeichen als gestohlen gemeldet worden war. Nachdem
das Fahrzeug über die Ausfahrt Nettersheim die Autobahn verlassen
hatte, wurde es angehalten und der Fahrzeugführer kontrolliert.
Dieser gab auf Befragen an, dass er das angebrachte Kennzeichen in
Schmidtheim an einem Pkw abgeschraubt habe. Als Begründung gab er an
kein Geld für eine ordnungsgemäße Zulassung zu haben. Die Polizei
ermittelt nun gegen den 30-Jährigen aus Mechernich wegen Verstoßes
gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Urkundenfälschung und Verstoß
gegen die Abgabenordnung.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel