Menü Zuhause

Mit Gewehr auf Huhn geschossen

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2016 14:33 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Kommern (ots) – Wie jetzt bekannt wurde, hat ein
Unbekannter hat am Montag, 18. April gegen 10.00 Uhr auf der Straße
„In den Erlen“ in Kommern-Süd mit einem Luftgewehr auf ein Huhn
geschossen. Das Tier wurde dabei verletzt. Der Besitzer hat neben
seinem Haus ein Freigehege für Enten und Hühner eingerichtet. Am
vorgenannten Tag stellte er fest, dass eines seiner Hühner blutete.
Ein Tierarzt stellte eine Schussverletzung fest und entfernte ein
Projektil. Der Mann erstattete Anzeige wegen Verstoß gegen das
Tierschutz- und Waffengesetz sowie Sachbeschädigung.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel