Menü Zuhause

Mit Gottes Segen von Tür zu Tür

Elf Sternsinger-Gruppen aus Pfarrei St. Hubertus in Firmenich/Obergartzem am Tag nach Neujahr unterwegs – Geld für Kinder in Namibia gesammelt – Tolles Spendenergebnis und Süßigkeiten für die „Heiligen drei Könige“

Mechernich-Obergartzem – „Christus mansionem benedictat“ – Mit dem Segensspruch „Christus segne dieses Haus“ zogen die Kinder und Jugendlichen aus Firmenich und Obergartzem als Sternsinger durch den Doppelort. Am Tag nach Neujahr sammelten sie dort Geld für Kinder in Namibia.

Elf Gruppen von Sternsingern konnte die Pfarrei St. Hubertus in Firmenich und Obergartzem aufstellen. Ausgesandt von Pfarrer Burkhard Möller liefen die Kinder und Jugendlichen, verkleidet als die drei Weisen aus dem Morgenland, singend durch die Straßen – und das trotz des nasskalten und unfreundlichen Wetters. Als Caspar, Melchior und Balthasar waren sie mit Stern, Kreide und Aufklebern unterwegs und hinterließen ihren Segen an Türen und Hauswänden.

Seit 1990 ist es üblich, dass die Sternsinger aus Obergartzem mit ihren Sammeldosen von Haus zu Haus ziehen, um mit den Spenden die Missionsstation der aus Firmenich stammenden Schwester Jutta (geborene Maria Nöthen) unterstützen. Die Spenden sollen in voller Höhe für die Unterrichtung, Ausbildung und Betreuung von mehr als 550 Kindern in der Missionsstation in Namibia verwendet werden. Viele der Kinder, um die sich Schwester Jutta und ihre Mitschwestern kümmern, stammen aus sehr armen Verhältnissen.

Wo die Sternsinger mit Gottes Segen vor der Tür standen wurden sie freundlich aufgenommen. Viele Spenden füllten nach und nach die Sammeldosen und die „Heiligen drei Könige“ durften sich außerdem über allerlei Süßigkeiten freuen, mit denen die Hausbewohner ihre Taschen füllten.

Anschließend gab es für Sternsinger, Betreuer und Helfer noch ein warmes Mittagessen im Pfarrheim. Am Abend hielt Pfarrer Burkhard Möller den Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Hubertus: „Ich danke allen Spendern. Nur durch Ihre großzügige Unterstützung ist dieses gute Ergebnis zustande gekommen.“

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Sternsinger2016_Firmenich-Obergartzem_Gruppe: Privat/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel