Menu Home

Mit Gullideckel Schaufenster eingeschlagen

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2014 12:40 Uhr von Presse-Eifel

53937 Schleiden (ots) – Durch einen lauten Knall wurden Anwohner
an der Urftseestraße am frühen Mittwochmorgen ( 03.55 Uhr) unsanft
geweckt. Als einige Anwohner aus dem Fenster nach der Ursache
schauten, erkannten sie drei flüchtende junge Männer in Richtung
Innenstadt Gemünd. Es wurde festgestellt, dass die Männer mit einem
Gullideckel die Schaufensterscheibe eines Marktes An der
Urftseestraße eingeschlagen hatten. Offenbar hatten die
Tatverdächtigen Spirituosen gestohlen. Aufgrund von
Täterbeschreibungen konnte ein Mann im Nahbereich vorläufig
festgenommen werden. Auch wurde eine noch volle Kiste Bier auf dem
Marienplatz aufgefunden. Sie stammt wahrscheinlich aus dem Einbruch.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel