Menu Home

Mit Messer zugestochen

Euskirchen (ots) – Sonntagmorgen (02.00 Uhr) kam es zwischen
zwei Besuchern (28- und 36 Jährig) eines Lokals an der Kapellenstraße
zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung. In deren Verlauf 
prügelten beide Euskirchener gegenseitig auf sich ein. Als man sich 
dann trennte, griff der 36-Jähriger seinen 28-Jährigen Kontrahenten 
mit einem Messer an. Der 28-Jährige Euskirchener wehrte die Angriffe 
ab und wurde an seinen Unterarmen verletzt. Freunde brachten ihn in 
ein Krankenhaus. Der namentlich bekannte Angreifer flüchtete vom 
Tatort.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel