Menü Zuhause

Mit Pkw auf Friedhof gelandet

Zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2016 18:23 Uhr von Presse-Eifel

53937 Schleiden (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (02.08 Uhr) befuhr
ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die Landstraße 207 in Richtung
Herhahn. Offenbar aufgrund seines Alkoholkonsums fuhr er an der
Einmündung Grundmannstrasse von der Fahrbahn durch einen Vorgarten.
Dann durchbrach er die Friedhofshecke in beschädigte mehrere
Friedhofsgräber. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von
1,82 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der
Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Einruhrer sowie sein
19-Jahriger Beifahrer aus Dreiborn verletzten sich nur leicht. Der
entstandene Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel