Menü Zuhause

Mit Quad im Graben gelandet

53894 Mechernich (ots) – Weil er einem landwirtschaftlichen
Gespann ausweichen musste, landete Mittwochabend das Quad eines
26-Jährigen aus Düren im Straßengraben. Der Dürener war mit seinem
Quad auf der Landstraße 169 von Bergbuir nach Hergarten unterwegs.
Ein ihm entgegen kommender Traktor mit Anhänger ließ ein vorm Quad
fahrenden Pkw passieren und bog danach auf einen Feldweg ab. Offenbar
hatte der 40-Jährige Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns das
Quad übersehen. Aufgrund des Ausweichmanövers des Düreners verlor er
die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Straßengrab. Eine
Berührung mit dem landwirtschaftlichen Fahrzeuges des Kallers fand
nicht statt. Durch den Sturz verletzte sich der Dürener. Ein
Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel