Menü Zuhause

Motorrad außer Kontrolle

53879 Euskirchen (ots) – Offenbar durch die Montage neuer Reifen
verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine.
Sonntagmittag (12.27 Uhr) befuhr ein 64-Jähriger aus Euskirchen mit
seinem Motorrad den Jülicher Ring zur Frauenberger Straße. Hier
wollte er nach rechts zur Autobahn abbiegen. Da die Ampelanlage
Rotlicht zeigte, stoppte er sein Zweirad. Als die Ampel dann auf Grün
umschlug, setzte er seine Fahrt fort. Dabei rutschte jedoch sein
Hinterrad weg und er sowie seine Sozia kamen zu Fall. Nach
Zeugenaussagen war der 64-Jährige sehr langsam unterwegs. Er hatte
offensichtlich vor Fahrtantritt beide Reifen gewechselt. Deutlich war
noch die Silikonbeschichtung zu erkennen. Nach einer Erstversorgung
durch einen hinzu gerufenen Rettungswagen war ein
Krankenhausaufenthalt nicht erforderlich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel