Menü Zuhause

Motorrad gestohlen

53909 Zülpich (ots) – Am frühen Dienstagmorgen (05.30 Uhr) wurde
die Polizei zu einem im Kreuzungsbereich liegenden Motorrad gerufen.
An der Einsatzstelle Linzenicher Straße/Löhrstraße lag tatsächlich
ein BMW Motorrad. Bei einer ersten Überprüfung des Zweirades durch
die eingesetzten Polizeibeamten war davon auszugehen, dass es sich
nicht um eine verunfallte Maschine handelte. Weitere Ermittlungen
führten zu einem 57-Jährigen Halter aus Zülpich. Nach dessen Aussagen
wird das Fahrzeug ausschließlich von seinem Sohn genutzt. Dieser
hatte die Maschine nach dem letzten Gebrauch am Montagabend im
Innenhof der Wohnanschrift abgestellt. Offenbar hatten Unbekannte die
Maschine vom Hof gerollt und bis zur Kreuzung geschoben. Als sie die
Maschine nicht nutzen konnten, ließen sie das Motorrad auf die Seite
fallen und verschwanden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel