Menü Zuhause

Motorradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 26. August 2019 11:02 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Mit schweren Verletzungen musste 
Mittwochvormittag (11.35 Uhr) ein 24-jähriger Motorradfahrer aus den 
Niederlanden in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Niederländer war
in einer dreier Motorradgruppe von Nöthen nach Bad Münstereifel 
unterwegs. Vor einer stark abschüssigen Strecke fuhr der 24-Jährige 
seiner Gruppe davon. Offenbar hatte er in der Folge in einer scharfen
Rechtskurve die Gewalt über sein Zweirad verloren und kam nach links 
von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte er gegen eine Straßenlaterne und
verletzte sich erheblich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel