Menü Zuhause

Motorradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Bad Münstereifel-Ohlerath (ots) – Samstagmittag (14.10 Uhr) befuhr ein 29-Jährger aus Bad Münstereifel mit seinem Zweirad die Landstraße 165 von Esch nach Schuld. Auf der kurvenreichen Strecke verlor der 29-Jährige die Gewalt über sein Krad und kam zu Fall. Nach einer Erstbehandlung in einem Rettungswagen war eine weitere Behandlung nicht erforderlich. Für die Unfallaufnahme war die Landstraße kurzfristig komplett gesperrt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel