Menü Zuhause

Motorradfahrer prallt gegen Böschung

Bad Münstereifel (ots) – Am Sonntag (11.15 Uhr) musste ein
40-jähriger Kradfahrer aus Wesseling mit schweren Verletzungen nach
einem Unfall auf der Landstraße 113, zwischen Scheuerheck und
Mahlberg, in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Krad des Mannes
brach in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache mit dem
Hinterrad aus. Er verlor die Kontrolle, fuhr über den
Gegenfahrstreifen und prallte gegen die Böschung. Das Krad wurde auf
die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Fahrer rutschte etwa 30 Meter
durch den Graben. Er wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem
Rettungswagen abtransportiert.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel